BLOG

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

17.09.2019

Zwischen Altem und Neuem

Ähnlich wie meine Kuckucksbrüder-Protagonisten Klara und Konrad merke ich zur Zeit besonders, wie herausfordernd es sein kann, den Spagat zwischen Gestern und Morgen zu schaffen...
Wenn man einen Roman geschrieben hat, Lesungen vorbereitet, sich mit Menschen darüber unterhält und gleichzeitig an seiner Fortsetzung arbeitet, muss man sich immer wieder sammeln und ganz in das aktuelle Thema eintauchen.
Während ich also die Geschichte um Klara und Konrad weiterspinne, blicke ich immer wieder auf den ersten Teil zurück, der mittlerweile zu einem Teil meines eigenen Lebens geworden ist und für den ich so eine tolle Resonanz erfahre, dass ich gar nicht anders kann als weiterzuschreiben! Der Konrad und die Klara der Fortsetzung sind mir derzeit noch nicht so vertraut wie die "alten", sie wachsen immer weiter, lassen neue Seiten zum Vorschein kommen, entwickeln sich und ich bin selbst nach wie vor sehr gespannt, was die beiden noch erleben werden.
Ich bin jetzt etwa bei der Hälfte meines zweiten Romanmanuskripts angelangt, das bis zur Erscheinung noch mehrere Male durchkämmt und verändert werden wird, bis es als zweites Buch vor mir liegt.
Bis dahin freue ich mich, wenn noch viele von euch die Kuckucksbrüder lesen - es lohnt sich in jedem Fall!



Zurück zur Übersicht